24*7 Onleihe. Nur Mut!

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Auf den Kopf hören oder doch lieber dem Bauchgefühl vertrauen? In unserem Leben stehen wir immer wieder vor großen und kleinen Entscheidungen und müssen die "richtige" Alternative für uns wählen. Das ist nicht immer einfach und so manche Entscheidungen erfordern eine gehörige Portion Mut. Die gute Nachricht ist: Mut können Sie lernen! Bea Engelmann zeigt, wie Sie Ihre Stärken erkennen, sich Ihrer Träume und Ziele bewusst werden und Selbstvertrauen tanken können. Mit zahlreichen Übungen und praktischen Tipps begleitet dieser Audio-Ratgeber Sie Stufe für Stufe auf dem Weg in Ihren persönlichen "Mut-Raum". Also: Nur Mut! (1) Nur Mut! (4.06 min) (2) Die Angst-Stufe (9.25 min) Was will unsere Angst uns sagen? Unsere Angst vor Ablehnung Die Angst, nicht gut genug zu sein Das Gute sehen (3) Die Eigentlich-Stufe (15.31 min) Die Komfortzone Das kleine Wörtchen "eigentlich" Kleines Wort - große Wirkung: Aber ... Zeit für Authentizität Seien Sie rücksichtsvoll (4) Die Traum-Stufe (10.13 min) Auch Träumen will gelernt sein Herzensziele Eine besondere Art der Selbstbestätigung (5) Die Selbstvertrauens-Stufe (16.51 min) Ein gutes Bild Die Geschichte vom 50-Dollar-Schein Denken Sie nur das Beste von sich! Mein bester Freund bin ich Ich bin ich und das ist gut so Meine Stärken 4 zu 1 Von der Kunst, Grenzen zu erkennen und Grenzen zu setzen (6) Die Wachstums-Stufe (6.02 min) Aus klein mach groß Ganz schön SMART! Werden Sie zum Projektmanager in eigener Sache Ein wohlwollender und liebevoller Kritiker (7) Die Entscheidungs-Stufe (10.55 min) Seien Sie pro-aktiv! Die Bank an der Nordsee Ihr persönliches Sicherheitsnetz Zelebrieren Sie Erfolge (8) Der Mut-Raum (2.23 min) Ihre Verabredung mit dem Leben (9) Gedicht: Als ich mich selbst zu lieben begann (Charlie Chaplin) (3.12 min) (Insgesamt: 77.18 min) Das Booklet der Audio-CD steht auf beltz.de zum Download zur Verfügung.

Autor(en) Information:

Bea Engelmann, Dipl.-Psych., arbeitet als freier Coach und als Lehrbeauftragte der Universität Bremen. Sie ist Gründerin des Instituts für Glückspsychologie in Bremen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können