24/7 Online-Bibliothek. Stuttgarter Trilogie (Komplette Ausgabe)

Aichtal      |      Aichwald      |      Altbach      |      Bad Boll      |      Deggingen      |      Deizisau      |      Denkendorf      |      Donzdorf      |      Ebersbach      |      Eislingen      |      Esslingen      |      Filderstadt      |      Frickenhausen      |      Geislingen      |      Gingen      |      Göppingen      |      Heiningen      |      Kirchheim/Teck      |      Köngen      |      Leinfelden-Echterdingen      |      Neuffen      |      Nürtingen      |      Ostfildern      |      Plochingen      |      Reichenbach      |      Süßen      |      Uhingen      |      Verbund der Schulbibliotheken      |      Wäschenbeuren      |      Weilheim/Teck      |      Wendlingen      |      Wernau      |      Wolfschlugen
 

Sprachen:

 
 

Ausleihbedingungen

 
 
Ausleihen p. Nutzer 20 Medien
eBook 21 Tage
eAudio 14 Tage  
eMagazine 1 Tag
ePaper 1 - 4 Std.
eLearning unbegrenzt
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen

 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
Vergrößerte Darstellung Cover: Stuttgarter Trilogie (Komplette Ausgabe). Externe Website (neues Fenster)
 
 
Titel:
Stuttgarter Trilogie (Komplette Ausgabe)
 
Autor:
 
Jahr:
2017
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9788027207091
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
1272 S.
Dateigröße:
1 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Der Hungerpastor ist ein Entwicklungsroman. Geschildert wird der Werdegang des Hans Unwirrsch vom Kind armer Leute zum Dorfpfarrer; der Handlungszeitraum reicht vom Geburtstag im Jahr 1819 bis zum ersten Lebensjahr des Sohnes um 1853. Abu Telfan: Der 27-jährige Leonhard Hagebucher war an der Universität Leipzig eingeschrieben, lief jedoch von zuhause fort und ging nach Ägypten, wo er beim Durchgraben der Landenge von Suez helfen wollte. Von Chartum aus ins Landesinnere vordringend geriet er 1848 in die Gewalt der Baggara, eines nomadisch lebenden Volkes von Viehhirten. Von denen wurde er nach Abu Telfan, eine Stadt in Dar-Fur, in die Sklaverei verkauft. Der Schüdderump: Die schöne Antonie Häußler, Enkelin eines Dorfbarbiers, will unter keinen Umständen einen Adeligen heiraten. So verweigert sich das junge Mädchen beharrlich und stirbt lieber einen langsamen Tod. Wilhelm Karl Raabe, pseudonym: Jakob Corvinus (1831-1910) war ein deutscher Schriftsteller. Er war ein Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen und Romane. Inhalt: Der Hungerpastor Abu Telfan - Die Heimkehr eines Afrikaners Der Schüdderump
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(2)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können