24*7 Onleihe. Burnout: erschöpft, verbittert, ausgebrannt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Erkennen - Behandeln - Vorbeugen Das Phänomen Burnout ist so alt wie die Menschheit, allerdings war die Zahl der Betroffenen nie so hoch wie heute. Die Konsequenzen sind dabei oft verhängnisvoll, nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für deren Umfeld: Partnerschaft, Familie, Freundeskreis und nicht zuletzt die Gesundheit leiden mit. Doch wie kann den Betroffenen in dieser Situation geholfen werden? Und noch wichtiger: Wie lässt sich die Entwicklung eines Burnouts schon im Vorfeld verhindern? Viele der empfohlenen Behandlungsmethoden sind zwar wissenschaftlich belegt, im Alltag aber kaum umsetzbar. Umgekehrt gibt es aber eine Reihe einfacher und realitätsnaher Empfehlungen, die durch ihre Schlichtheit leider wenig beeindrucken und daher häufig unterschätzt werden - zu Lasten der Betroffenen. Aber sie sind wirkungsvoll, vor allem wenn der Faktor "Eigeninitiative" hinzukommt. Genau an diesem Punkt setzt der renommierte Psychiater, Neurologe und Psychotherapeut Prof. Dr. Volker Faust an. In seinem Hörbuch vermittelt er gemeinverständlich wie ein Burnout entsteht und gibt konkrete Ratschläge, die gerade deshalb so effektiv sind, weil sie sich problemlos in den Alltag integrieren lassen. Auf anschauliche und nachvollziehbare Weise erfahren Angehörige und Betroffene, wie sie dem Teufelskreis von Resignation, Frustration und Minderwertigkeitsgefühlen entrinnen und was sie tun können, um ihr Leben wieder effektiv, aber auch "dosiert" selbst in die Hand zu nehmen! Inhalt Prolog Burnout - neuer Begriff für eine uralte Störung? Burnout - ein hässliches Entlein, das es gar nicht gibt? Verschiedene Typen des Burnouts Wer ist betroffen? Woher kommt Burnout? Wie äußert sich ein Burnout-Syndrom? Von den Frühwarn-Symptomen zu den Burnout-Phasen Wie kann man Burnout vermeiden? Mit gesunder Lebensführung gegen das Burnout Psychosoziale Hilfen effektiv nutzen Von früheren Generationen lernen

Autor(en) Information:

Prof. Dr. med. Volker Faust ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Nach klinischen Tätigkeiten in Freiburg, Düsseldorf, Hamburg, Mainz, Basel und Berlin war er zuletzt Medizinaldirektor am Zentrum für Psychiatrie Die Weissenau, Abteilung Psychiatrie I der Universität Ulm und Geschäftsführer der akademie südwest der Südwürttembergischen Zentren für Psychiatrie. Seit 2006: Privatpraxis in Ravensburg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können