Onleihe Aschaffenburg. Die Bewegung

Seitenbereiche:


Inhalt:

Stockholm 1985: In der Nähe des Brunkebergstunnels, dort, wo später Olof Palme ermordet werden wird, zieht ein Mann namens John in eine Hinterhofwohnung ein. Er ist 19 Jahre alt und versucht als Zauberer seinen Lebensunterhalt zu verdienen - so wie der Autor John Ajvide Lindqvist es einmal selbst tat. Nach und nach bemerkt der fiktive John, dass in dem Wohnhaus merkwürdige Dinge geschehen und die Mitbewohner sich zu einer unheimlichen Bewegung zusammenfinden, die mit Blut Träume wahr werden lässt ...

Autor(en) Information:

John Ajvide Lindqvist ist aufgewachsen in Blackeberg, einem Vorort von Stockholm. Dort leben auch die Helden seines weltweit erfolgreichen Romandebüts So finster die Nacht, das für das internationale Kino verfilmt wurde. Der "schwedische Stephen King" (Dagens Nyheter) begann seine Karriere als Zauberkünstler und widmet sich inzwischen jedoch ganz dem Schreiben. Mit großem Erfolg. Er wurde 2008 mit dem Selma-Lagerlöf-Preis ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können