Stadtbibliothek Baden-Baden. Nicht mehr tun, was andere wollen

Seitenbereiche:

Nicht mehr tun, was andere wollen
Nicht mehr tun, was andere wollen

Inhalt:

Das Thema, das jeden interessiert: Manipulation und Menschenkenntnis Wo wir gehen und stehen, werden wir beeinflusst. Sobald wir den Fernseher einschalten, eine Zeitung aufschlagen oder ein Geschäft betreten, versucht jemand, uns dazu zu bringen, diese Schokokekse zu kaufen, jenem Politiker zu vertrauen oder endlich einzusehen, dass wir bis zum Ende des Sommers einen Waschbrettbauch haben müssen. Zum Beispiel. Henrik Fexeus zeigt mit vielen witzigen und einleuchtenden Beispielen, wie wir durch scheinbar Nebensächliches wie Sprache, Farbe oder Form manipuliert werden. Wer das durchschaut hat, kann besser entscheiden - und seine eigenen Wünsche effektiver durchsetzen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können