die Onleihe Barnim. Die Tote im Götakanal

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bei Baggerarbeiten in einem Schleusenbecken des Götakanals wird die nackte Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde vergewaltigt und erwürgt. Doch gibt es keinen Hinweis auf ihre Identität. Auch vom Mörder fehlt jede Spur. Martin Beck tappt monatelang im dunkeln, bis ihm schließlich ein Amateurfilm einer Schiffsreise in die Hände fällt, auf dem auch die Tote an der Seite eines unbekannten Mannes zu sehen ist. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Eine atmosphärisch dichte Hörspiel-Inszenierung mit hochkarätiger Besetzung "Die Tote im Götakanal" ist der erste von insgesamt zehn Fällen des legendären schwedischen Autorenpaares Maj Sjöwall und Per Wahlöö um den bescheidenen Kommissar Martin Beck und sein Stockholmer Team.

Autor(en) Information:

Per Wahlöö, geboren 1926 in Schweden. Studium der Geschichte, anschließend Tätigkeit als Journalist. Ging in den 50er Jahren nach Spanien; kehrte 1956 nach Schweden zurück, nachdem er vom Franco-Regime ausgewiesen wurde. 1962 heiratete er Maj Sjöwall. Gemeinsam schrieben sie 1965-1975 zehn Kriminalromane um den Polizeiermittler Martin Beck. 1975 starb Per Wahlöö. Die Bücher des Ehepaares sind in mindestens 25 Ländern veröffentlicht worden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können