Onleihe. Exil der gefallenen Götter

Seitenbereiche:


Inhalt:

- HighTech trifft auf Mittelalter - Die Menschheit in weiter Zukunft. Die Erde ist unrettbar verseucht und wird von einer zentralen Regierung verwaltet - erwachsen aus der Asche alter Kriege, geführt aus noch älteren Gründen. Riesige Firmenimperien, unter dem strengen und launischen Auge der öffentlichen Meinung, mit limitierten und streng reglementierten Befugnissen, agieren in ihrer eigenen Subkultur. Fernab jeglicher Gefährdung für Zivilisten streiten sie im Raum um Monopole und Macht. Kilian, Elitesoldat einer privaten Firmenarmee, wird auf eine Erkundungsmission durch einen Riss im Weltall geschickt und strandet auf einem fast unberührten, erdähnlichen Planeten, der von Menschen bewohnt ist. Menschen einer feudalen, mittelalterlichen Kultur, beherrscht und unterdrückt von einem einzigen Gottkaiser. Auf sich alleine gestellt und kriegsmüde, gestattet er sich den Traum eines einfachen und zurückgezogenen Lebens unter einfachen Verhältnissen. Doch schnell wird auch die neue Welt auf ihn aufmerksam. Man begegnet ihm mit Furcht oder ungewollter Verehrung. Dämon oder Götterbote. Und bald schon muss er feststellen, dass er unweigerlich in einen neuen Konflikt gezogen wird - ob er nun will oder nicht. Mit Hilfe seiner kraftverstärkenden Rüstung, modernen Waffen und seines Schwertes, das in Verbindung mit seinem Ki selbst Stein schneidet, beginnt die Rebellion. Ein menschenverachtender Flächenbrand in einer Welt voller alter Geheimnisse, Mythen, Ritterehre und smarten Maschinen wird er zum Zünglein an der Waage.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können