Onleihe. Der Herr der Ringe - Anhänge und Register

Seitenbereiche:

Der Herr der Ringe - Anhänge und Register

Der Herr der Ringe - Anhänge und Register

In der überarbeiteten Übersetzung von Wolfgang Krege

Autor*in: Tolkien, J. R. R.

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 208 S.

Verfügbar

Inhalt:
Ein Pfad zur Vorgeschichte des Herrn der Ringe Ausgabe zur Serienverfilmung Vor unvordenklichen Zeiten wurden die Ringe der Macht von den Elben geschaffen und Sauron, der Dunkle Herrscher, schmiedete heimlich den Einen Ring und füllte ihn mit seiner Macht, auf dass er über alle anderen Ringe und ihre Träger gebieten konnte. Der Eine Ring wurde Sauron im Lauf der Zeit genommen und so sehr er ihn auch in ganz Mittelerde suchte, er blieb dennoch für ihn verloren. Zeitalter später fällt der Ring in die Hände des Hobbits Bilbo Beutlin, der ihn an seinen Neffen Frodo weitergibt … und so beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer der Fantasyliteratur. Dieser Band ergänzt die die dreibändige Ausgabe »Der Herr der Ringe«: - Die Anhänge mit ausführlichen Texten zu den númenórischen Königen, zum Haus Eorl und zu Durins Volk - Die Zeittafel der Westlande vom Zweiten Zeitalter bis zum Aufbruch der Elben in die Unsterblichen Lande und dem Beginn des Vierten Zeitalters - Der Auenland-Kalender - Die Sprachen und Völker des Dritten Zeitalters - Ein ausführliches Personen-, Orts- und Sachregister, sowie ein Register der Gedichte und Lieder
Autor(en) Information:
J.R.R. Tolkien wurde am 3. Januar 1892 geboren. Er gilt als einer der angesehensten Philologen weltweit, vor allem ist er jedoch als Schöpfer von Mittelerde und Autor des legendären Der Herr der Ringe bekannt. Seine Bücher wurden in mehr als 80 Sprachen übersetzt und haben sich weltweit millionenfach verkauft. Ihm wurde ein Orden des Britischen Empire (CBE) und die Ehrendoktorwürde der Universität Oxford verliehen. Er starb 1973 im Alter von 81 Jahren. Wolfgang Krege (1939-2005) wurde in Berlin geboren, wuchs dort auf und studierte später an der Freien Universität Philosophie. Er war Lexikonredakteur, Werbetexter und Verlagslektor. Ab 1970 war er auch als Übersetzer tätig (Anthony Burgess, Annie Proulx, Amélie Nothomb und viele andere). Große Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Übersetzungen der Texte von J.R.R. Tolkien (»Das Silmarillion «, »Der Hobbit«), besonders durch die Neuübersetzung des »Herrn der Ringe«.

Titel: Der Herr der Ringe - Anhänge und Register

Autor*in: Tolkien, J. R. R.

Übersetzer*in: Krege, Wolfgang

Verlag: Klett-Cotta

ISBN: 9783608119848

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Science Fiction & Fantasy, Fantasy

Dateigröße: 6 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage