die Onleihe BIeNE. Stossdämpfer des Körpers - Die Erforschung der Faszien

Seitenbereiche:


Inhalt:

Faszien durchziehen als Teil des Bindegewebes unseren gesamten Körper. Wie Stoßdämpfer schützen sie Knochen, Muskeln und die inneren Organe, unterstützen zudem die Immunabwehr. Werden die Faszien über- oder unterbeansprucht, verkleben sie und verursachen Schmerzen. Manuelle Therapien wie beim "Rolfing" oder in der Osteopathie helfen dagegen. Und neue Befunde können so auch erklären, wie Akupunktur, Yoga oder Tai Chi wirken. Mit O-Tönen von Dr. Robert Schleip, Leiter Fasziengruppe im Universitätsklinikum Ulm, Dr. Werner Klingler, Anästhesist und Leiter des Neuromuskuläres Labors am Universitätsklinikum Ulm und Prof. Dr. Matthias Fink, Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können