die Online Bibliothek Böblingen. Gute Nacht, mein Geliebter - Psychothriller

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein glückloses Ende für ein glückloses Leben? Justine Dalvik ist eine exzentrische Frau. Als sie dann endlich die Liebe ihres Lebens kennenlernt, geschehen um sie herum erschreckende Dinge: Ihr Geliebter verschwindet plötzlich auf einer Urlaubsreise, eine Mitreisende kommt ums Leben und eine alte Schulfreundin löst sich in Luft auf. Die Spuren führen zu Justine selbst, doch ist sie wirklich die Täterin? Oder versucht jemand, ihr neugefundenes Glück zu zerstören? Inger Frimansson, geboren 1944 in Stockholm, entdeckte bereits im Kindesalter, dass das Verfassen von Texten ihre Berufung sein sollte. Der Fokus in Frimanssons Werken liegt weniger auf dem eigentlichen Verbrechen, als auf der menschlichen Psyche, die dahintersteckt, und so werden in ihren Romanen die Abgründe des menschlichen Seins eingehend erkundet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können