die Online Bibliothek Böblingen. Mikronährstoffe

Seitenbereiche:


Inhalt:

Neuere Ergebnisse zeigen, dass jeder zweite Bundesbürger, unabhängig davon ob, jung oder alt, über unterschiedliche Befindlichkeiten klagt: chronische Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen und Erschöpfung und vieles mehr. Gelingt es, rechtzeitig biochemische Störungen zu erkennen und zu korrigieren, dann kann jeder über eine Selbstregulation des Körpers seine Lebensqualität steigern und der Spitzensportler sein Leistungspotenzial voll ausschöpfen. Als Anerkennung für herausragende wissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit haben Prof. Dr. Elmar Wienecke und sein Team den Innovationspreis der Stiftung für Gesundheit und Umwelt (SfGU), Schweiz, erhalten. Die Ergebnisse der langjährigen evidenzbasierten retrospektiven Studien sind Meilensteine in der Gesundheitsmedizin und werden die Lebensqualität der Menschen entscheidend verbessern. Die weltweit einmalige Datenbank ermöglicht neue innovative erfolgreiche Mikronähstofftherapien.*) *) Zitat: Stiftung für Gesundheit und Umwelt (SfGU), Schweiz

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Elmar Wienecke ist Diplom-Sportlehrer und promovierter Sportwissenschaftler. Seinen Doktortitel hat er im Fachbereich Sportmedizin/Kardiologie/Trainings- und Bewegungslehre an der Sporthochschule Köln erworben. Seine eigenen negativen sportlichen Erfahrungen mit zahlreichen Bandrupturen im Sprung- und Kniegelenk haben zu einer frühzeitigen Sportinvalidität geführt. Mit akribischer Arbeit und wissenschaftlichem Interesse entschloss er sich zunächst, Fußballtrainer zu werden. Seit 1989 besitzt er die Fußball-Bundesliga-Trainerlizenz. Mehrere Jahre arbeitete er als Trainer u. a. in Regionalligavereinen und kurzfristig in der 2. Bundesliga. Mit 33 Jahren beendete er seine Trainertätigkeit und war Mitgründer von SALUTO, einer Kombination aus medizinischer Dienstleistung, Diagnostik, Wissenschaft und Forschung, das heute als international anerkanntes Kompetenzzentrum für Gesundheit und Fitness in Deutschland gilt. Mit Gründung der Stiftung für Mikronährstoffe - Prävention, Gesundheit, Lebensqualität wurde es möglich, Forschung und Lehre weiter zu etablieren. Dadurch konnten sogenannte Case-Reports von mehr als 60.000 Personen in der weltweit größten Mikronährstoffdatenbank verarbeitet und der Masterstudiengang Mikronährstofftherapie und Regulationsmedizin an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld initiiert werden. 2016 erhält der Autor eine Stiftungsprofessur für Sport, Ernährung und Regulationsmedizin im Fachbereich Personal, Gesundheit und Soziales an der FHM. Heute profitieren Menschen mit Befindlichkeitsstörungen, Patienten, aber auch Führungskräfte und Spitzensportler (Olympiasieger, Welt- und Europameister, Deutsche Meister) von seinem erfolgreichen Energiekonzept. Seine Studien und Forschungsprojekte im Bereich der Mikronährstofftherapie und seine faszinierenden Vorträge haben internationale Anerkennung gefunden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können