die Online Bibliothek Böblingen. Parzival

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das große Epos um Ritterehre, Minne und Abenteuer erzählt die Geschichte des jungen Parzival: Von seiner Mutter Herzeloide fern der Ritterwelt in der Einsamkeit des Waldes aufgezogen, ist Parzival nicht mit den ritterlichen Tugenden und Idealen vertraut. Dennoch scheint es für ihn die höchste Ehre, Mitglied der Tafelrunde von König Artus zu werden. Als er sich im Narrengewand und mit falschen Ratschlägen ausgestattet auf den Weg zur Artusburg macht, gelangt er scheinbar zufällig zur Gralsburg Monsalvat. Doch sein unwissendes Verhalten dem kranken König Amfortas gegenüber zeigt, dass er noch nicht die Reife erlangt hat, den König zu erlösen und selbst zum Hüter des Grals zu werden. Und so muss Parzival weiterziehen, mit seinem Schicksal hadernd, und er begibt sich auf die verzweifelte Suche nach dem Heiligen Gral - ohne zu ahnen, dass er zunächst sein Herz finden muss. Doch wird es ihm gelingen, den richtigen Weg einzuschlagen und auf die Liebe zu vertrauen? Dieses Hörbuch beweist aufs Neue, wie spannend antike und mittelalterliche Begebenheiten, Sagen und Legenden auch für den heutigen Leser und Zuhörer sein können. Der junge Sprecher Till Firit verleiht der Geschichte eine überraschende Lebendigkeit und macht das Hörbuch zu einem ganz besonderen Abenteuer.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können