die Online Bibliothek Böblingen. Platon - Der Mythos von Prometheus (Tansparente Interpretation einer Fabel)

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Götter sind für alles irdische Leben verantwortlich. Dabei treffen sie die Entscheidung, welche Fähigkeiten den sterblichen Wesen zugesprochen werden. Prometheus verrichtet seine Aufgabe besonders pflichtbewusst und stattet jedes Lebewesen mit entsprechenden Eigenschaften aus, um sie zum Fortleben zu befähigen. Den Menschen beschenkt er mit besonderen Gaben. Eine ausführliche Interpretation des vorliegenden Textes. Eine Beschreibung der Sprache ist im Text der Interpretation enthalten. Außerdem wird auf die Figur Prometheus im Besonderen geachtet. Transparente Interpretation mit Zwischenüberschriften und Arbeitsanleitungen mit Hilfen. Am Anfang wird der Mythos in den wesentlichen Punkten zusammengefasst. Am Ende erfolgt ein Deutungsversuch. Ohne Primärtext!

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können