die Online Bibliothek Böblingen. Bausteine für das mündliche Abitur in Geschichte: Vom Begriff des Chauvinismus zu Deutschland nach 1945

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die meisten Schüler fühlen sich schlecht vorbereitet auf das mündliche Abitur. Zu selten wurde und wird geübt, ein Thema konsequent und überzeugend im Dialog zwischen Prüfer und Prüfling zu entwickeln. Hier setzt die School-Scout-Reihe "Bausteine für das mündliche Abitur" an. Vor allem zeigt sie auch, wie man ein Thema "großflächiger" ausbaut - mit entsprechenden Überleitungen. In diesem Falle geht es um einen Teil eines möglichen Prüfungsgesprächs, das beim Begriff des Chauvinismus (extremer Nationalismus) aus dem 19. Jh. ansetzt und bis zur deutschen Geschichte nach 1945 reicht. Inhalt: Kurze Einführung in die Reihe; Bausteine für das mündliche Abitur; Anmerkung zum vorliegenden Beispiel; Möglicher Dialog zwischen Prüfer und Prüfling.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können