die Online Bibliothek Böblingen. Seeteufel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bei Überlingen finden Fischer zwei tote Obdachlose in einem Ruderboot. Als tags darauf ein dritter Berber zu Tode kommt, schrillen bei Leo Wolf sämtliche Alarmglocken. Die Autopsie bringt es an den Tag: Alle drei wurden vergiftet. Im Zuge der Ermittlungen stößt Wolf auf weitere Opfer, diesmal durchweg alleinstehende, vermögende Seniorinnen. Was verbindet die mysteriösen Todesfälle? Und wieso enden alle Spuren bei einer geheimnisvollen Sekte? Als die Täter ihre wahren Pläne offenlegen, können Wolf und seine Leute eine Katastrophe nur in letzter Sekunde verhindern.

Autor(en) Information:

Manfred Megerle, Jahrgang 1937, leitete über dreißig Jahre lang eine Werbeagentur und schrieb Werbetexte. Nach seinem beruflichen Ausstieg verlegte er sich auf Kriminalromane - für ihn der Wechsel von der Pflicht zur Kür. Mit "Seehaie" erschien 2007 sein erster Bodensee Krimi im Emons Verlag, ein Jahr später folgte "Seefeuer".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können