die Onleihe Bremen. Ortschaft

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Eine kraftvolle Vision davon, wie unsere Welt zu Ende geht, nicht mit einem Knall, sondern mit einem leisen Wimmern." The Guardian Wir befinden uns in Australien, in einem namenlosen Ort im Outback. Das Hotel hat keine Gäste, am Bahnhof halten keine Züge, der öffentliche Bus dreht einsam seine Runden, das Radio sendet ins Nirgendwo. Ein junger Autor reist hierher, um das Phänomen von Siedlungen zu erforschen, die verschwinden, ohne das es einen besonderen Grund dafür gäbe. Er findet einen Verbund unzähliger Nicht-Ort vor - und die letzten Bewohner, denen auf der Suche nach der Wahrheit ihrer Vergangenheit die Zeit davonläuft. Denn was soll mit ihnen geschehen, wenn ihre Realität verschwindet?

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können