die Onleihe Bremen. Das Leben ist zu kurz für Mimimi

Seitenbereiche:


Inhalt:

>>Lieber gut gefühlt als schlecht beraten.<< >>Schluss mit der ewigen Selbstoptimierung!<<, sagt Constanze Kleis und damit NEIN zum allgegenwärtigen Coaching-Overkill, der uns zu blutigen Lebens-Laien degradiert. Denn wir sollen nun praktisch nichts mehr allein können: Spazierengehen? Wird zum begleiteten Waldbaden. Aufräumen? Undenkbar ohne Marie Kondō! Egal ob Partnerwahl, Abnehmen oder Berufscoaching: für alles brauchen wir Hilfe von außen. Die Zeit ist daher reif für einen Gegenentwurf zur Coaching-Kultur. Die Autorin vertritt laut und unterhaltsam eine wichtige Botschaft in Zeiten der überhandnehmenden Übertherapierung der Gesellschaft: Vertraue auf dich selbst! Freue dich über über die Ecken und Kanten, sie sind es, die dich und das Leben erst spannend und rund machen!        

Autor(en) Information:

Constanze Kleis ist Buchautorin und Journalistin, unter anderem für die FAZ, Für Sie, Elle oder Cosmopolitan. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie zusammen mit Susanne Fröhlich mehrere Bestseller, darunter "Langenscheidt Deutsch-Mann/Mann-Deutsch", "Kann weg!" und "Diese schrecklich schönen Jahre".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können