Onleihe Chemnitz - Medien digital. ein Service der Stadtbibliothek Chemnitz. Das Wrack der Mary Deare

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der zerschlagene Rumpf eines riesigen Schiffes ragt aus der Gischt des sturmumtosten Meers. An Bord befindet sich nur noch ein Mann - halb wahnsinnig und allein arbeitet er ohne Schlaf und Verpflegung, um das Schiff vor dem Untergang zu retten... John Sands stößt mit seinem Bergungskutter auf dem Ärmelkanal fast mit einem manövrierunfähigen Frachtschiff zusammen. Als er das scheinbar verlassene Schiff entert, findet er dort nur den ersten Offizier Gideon Patch vor, der eine Verschwörung der Besatzung für das Unglück verantwortlich macht. Sands will dem Mann helfen und gerät in eine Geschichte aus Sabotage und Versicherungsbetrug, die sich gefährlich zuspitzt... Der Roman wurde als "Die den Tod nicht fürchten" mit Gary Cooper und Charlton Heston verfilmt.

Autor(en) Information:

Ralph Hammond Innes (* 15. Juli 1913 in Horsham; † 10. Juni 1998 in Kersey) war ein englischer Schriftsteller, der über 30 Romane sowie Kinder- und Reisebücher schrieb. Er ließ sich auf seinen Weltreisen zu Abenteuergeschichten inspirieren, die häufig in rauer Natur und auf hoher See spielen. Viele seiner Romane wurden verfilmt, so auch sein Werk "The Wreck of the Mary Deare", das mit Gary Cooper und Charlton Heston in Deutschland unter dem Titel "Die den Tod nicht fürchten" bekannt wurde.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können