Onleihe Chemnitz - Medien digital. ein Service der Stadtbibliothek Chemnitz. Delfinarium

Seitenbereiche:


Inhalt:

Martin heißt eigentlich Daniel. Er soll auf Susann Windgassen aufpassen. Nach einem Unfall spricht sie nicht mehr, liebt aber plötzlich Delfine und übt schon bald eine betörende Wirkung auf Daniel aus. Michael Weins schreibt reduziert und mit trockenem Humor und dabei so prägnant, wie ein Zeichner Striche setzt: Eine berührende Geschichte aus dem Alten Land, jenem fast schon mystischen Streifen entlang der Elbe. Michael Weins schreibt reduziert und mit trockenem Humor und dabei so prägnant, wie ein Zeichner Striche setzt: Eine berührende Geschichte aus dem Alten Land, jenem fast schon mystischen Streifen entlang der Elbe.

Autor(en) Information:

Michael Weins ist 1971 in Köln geboren. Studierte Psychologie an der Universität Hamburg. Er war Mitbegründer der Liv-Ullmann-Show und des Literaturclubs Macht e.V. 1998 gewann Weins den dritten Preis beim Allegra-Literaturwettbewerb, sowie 2000 und 2005 einen Hamburger Förderpreis für Literatur. Wie auch die Werke davor erhielt sein zweiter Roman "Delfinarium" viel positive Resonanz in der Presse.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können