Onleihe Chemnitz - Medien digital. ein Service der Stadtbibliothek Chemnitz. Hope

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Helfen Sie mir, ich bin Amanda Berry ... Ich wurde entführt und bin seit zehn Jahren erschwunden!" Am 6. Mai 2013 wurde in Cleveland ein unvorstellbares Verbrechen aufgedeckt: Drei junge Frauen wurden von einem Mann aus ihrer Nachbarschaft entführt und über ein Jahrzehnt lang gefangen gehalten, misshandelt und missbraucht. Amanda Berry gebar ihrem Entführer sogar eine Tochter. Dieses Buch, geschrieben von den Opfern Amandy Berry und Gina DeJesus, berichtet vom Überlebenskampf der Entführten, von unvorstellbarem Leid und ihrer unerschütterlichen Hoffnung auf Rettung und ein normales Leben. Ergänzt wird ihre bewegende Geschichte durch Berichte der Journalisten und Pulitzer-Preisträger Mary Jordan und Kevin Sullivan von der Washington Post über die verzweifelte Suche der Familien und der Behörden nach den Vermissten. Die beiden jungen Frauen leben inzwischen glücklich mit ihren Angehörigen vereint in Cleveland.

Autor(en) Information:

Amanda Berry und Gina DeJesus verbrachten gemeinsam mit ihrer Mitgefangenen Michelle Knight zehn Jahre als Gefangene eines Triebtäters. Gemeinsam mit den Journalisten Mary Jordan und Kevin Sullivan von der Washington Post haben sie ihre Geschichte aufgeschrieben.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können