Onleihe Chemnitz - Medien digital. ein Service der Stadtbibliothek Chemnitz. ¬Der¬ andere Vater

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Warum ich weine? Weil mein Vater gestorben ist!" "Er ist gar nicht dein Vater!" Marion ist erst zwölf Jahre alt, als man ihr diese harten Worte an den Kopf wirft. Sie verliert mit ihrem Vater, der gar nicht ihr Vater ist, den einzigen Menschen, der sich bisher liebevoll um sie gekümmert hat. Erst zwanzig Jahre später hält sie einen Zettel mit wichtigen Daten aus ihrer Vergangenheit in der Hand. Sie macht sich sofort auf den Weg in das tausend Kilometer entfernte Heimatdorf ihres "anderen" Vaters, obwohl sie weiß, dass sie ihn dort nicht finden wird. Doch sie findet etwas, was ihr bisher immer gefehlt hat.

Autor(en) Information:

Petra Weise wurde 1954 in Freiberg Sachsen geboren, lebte viele Jahre mit ihrer Familie in Frankfurt am Main und München und seit 1997 mit ihrem Mann in Chemnitz. Sie schreibt Kurzgeschichten, die sie in "Eine verhängnisvolle Diagnose", "Liebeslügen", "Farbige Geschichten" und zahlreichen Anthologien veröffentlichte. In "Ein halbes Leben", "Ein ganz anderes Leben" und "Das Leben geht weiter" erinnert sie sich an ihr sehr abwechslungsreiches und spannendes Leben. In ihrer freien Zeit erholt sie sich gern bei langen Wanderungen mit ihrem Hund (Roman "Mein Hund Benno"), liest oder spielt Klavier. www.AutorinPetraWeise.de

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können