die Virtuelle Bibliothek Darmstadt. Parole Teetee

Seitenbereiche:


Inhalt:

Unter den Kindern des Viertels kursiert das Gerücht, die Tasche der wunderlichen Dame Teetee sei magisch. Eine Zaubertasche, die Wünsche erfüllt. Doch eines Tages ist Teetee spurlos verschwunden. Die Kinder sind sich sicher: Teetee wurde entführt! In ihrer neu gegründeten Kommandozentrale in Herrn Mansurs Laden starten sie eine abenteuerliche Rettungsaktion. Denn wenn die Erwachsene sich nicht kümmern, müssen die Freunde das eben selbst in die Hand nehmen. Parole Teetee! Ein Plädoyer für Zusammenhalt, Solidarität und Nachbarschaft

Autor(en) Information:

Antje Herden hat keine magische Tasche, aber einen magischen Stift, mit dem sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben hat. Sie hat viele Preise für ihre Bücher bekommen, wie z.B. den Peter-Härtling-Preis 2019, und wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 nominiert. Es könnte durchaus sein, dass ihre Bücher Wünsche erfüllen, von denen man vorher noch gar nichts wusste. Ausprobieren lohnt sich! Maja Bohn, 1968 in Rostock geboren, studierte an der Kunsthochschule Berlin Weißensee Kommunikationsdesign. Seit dem Abschluss arbeitet sie als freie Illustratorin und Autorin für Kinder und Schulbücher. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können