Onleihe Dinslaken. Avalon

Seitenbereiche:

Avalon

Avalon

"Nell Zink ist eine der witzigsten Schriftstellerinnen der US-Gegenwartsliteratur." Zeit Online

Autor*in: Zink, Nell

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 272 S.

Verfügbar

3.0

Inhalt:
"Eine besondere Liebesgeschichte, ein besonderer Blick auf die amerikanische Klassengesellschaft und auf die Suche nach dem persönlichen Glück." Hessischer Rundfunk Bran Thomas hat schon früh gelernt, was Verlust bedeutet. Ihren Vater hat sie nie kennengelernt, ihre Mutter starb, nachdem sie die Tochter früh bei Verwandten zurückgelassen hat, um tibetische Nonne zu werden. Für ihre Stieffamilie, die eine Gärtnerei betreibt und allerhand krummen Geschäften nachgeht, ist Bran eine billige Arbeitskraft, aber sie ist klug und schafft die Highschool - nur fehlt ihr eine Perspektive.  Sie lebt in ihrem klapprigen Auto und hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser, als sie Peter kennenlernt, einen gutaussehenden intellektuellen Überflieger von der Ostküste, der pausenlos Kapitalismuskritik absondert. Bran verliebt sich unsterblich. Während die beiden eine so stürmische wie krisenhafte Fernbeziehung beginnen, stellt Bran ihre katastrophale Existenz immer mehr infrage. Sie weiß, wie man überlebt, aber sie weiß auch: um glücklich zu sein, ist überleben nicht genug. "Nell Zink ist eine erstaunliche Entdeckung." Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Titel: Avalon

Autor*in: Zink, Nell

Übersetzer*in: Überhoff, Thomas

Verlag: Rowohlt E-Book

ISBN: 9783644014077

Schlagwort: Familienleben

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung

Dateigröße: 3 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
2
Durchschnittliche Bewertung: