die Onleihe Dreiländereck. Natürlich besser sehen

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Iss mehr Möhren, dann bekommst du Adleraugen!" Dieser Ratschlag zeigt, dass Ernährung wichtiger Bestandteil eines augenge-sunden Lebensstils ist. Für eine gute Sehfähigkeit und zur Vorbeu-gung von Augenerkrankungen können wir aber noch mehr tun. Welche schul- und alternativmedizinischen Behandlungsmöglichkei-ten es gibt, zeigt die auf Augenheilkunde spezialisierte Heilpraktikerin Beate Rinderer in ihrem Ratgeber. Sie erklärt, was man selbst tun kann, um die körpereigene Regenerationsfähigkeit der Augen best-möglich zu aktivieren, die Sehkraft lange zu erhalten und eine au-genärztliche Behandlung optimal zu unterstützen. Neben prakti-schen Tipps zu Ernährung, Bewegung und Entspannung enthält der Ratgeber effektive Übungen, Wissenswertes zu Akupressur-Punkten sowie zu den Ursachen von Augenerkrankungen und Fehlsichtigkeit.

Autor(en) Information:

Beate Rinderer arbeitete als Physikerin viele Jahre in der Entwicklung von Lasertechnologien und verfahren. Aufgrund ihres Interesses an Medizin und Naturheilverfahren absolvierte sie berufs begleitend eine Ausbildung als Heilpraktikerin und spezialisierte sich auf die Augenheilkunde mit Schwerpunkt Augen akupunktur. Seit 2006 ist sie in ihrer eigenen Augenspezialpraxis tätig und behandelt Menschen mit den unterschiedllichsten Augenproblemen und -erkrankungen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können