eBibo Onleihe. Felix und die Quelle des Lebens

Seitenbereiche:


Inhalt:

Neues vom Autor "Oscar und die Dame in Rosa" und "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" Der zwölfjährige Felix ist verzweifelt. Seine Mutter, die wunderbare Fatou, die im Pariser Stadtteil Belleville ein gemütliches kleines Café betreibt, ist in eine Depression verfallen. Sie, die das Glück verkörperte und der Dreh- und Angelpunkt einer bunten, liebenswerten, schrulligen Gemeinschaft war, ist nicht mehr als ein Schatten ihrer selbst. Was ist mit ihrer Seele passiert? Um sie zu retten, unternimmt Felix mit seiner Mutter eine abenteuerliche Reise, die sie zu ihren afrikansichen Wurzeln und den geheimen Quellen des Lebens führt. Ungekürzte Lesung mit Jannik Schümann 3h 25min

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können