eBibo Onleihe. Rom

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Rom sehen und sterben", das muss ja jetzt nicht unbedingt sein, doch in der italienischen Hauptstadt, die alle Register der (Kunst-)Geschichte zieht, ist auf jeden Fall ein guter Begleiter angesagt. Der Lonely Planet Cityguide Rom ist der rote Faden durch das Sightseeing-Getümmel, die Gassen und die Gastronomie. Er bringt Ordnung ins Chaos der italienischen Hauptstadt. Farbige Themenkapitel zur Römischen Architektur und zur Sixtinischen Kapelle machen den Reisenden in kürzester Zeit zum Romexperten. Lonely Planet Rom, Lonely Planet City Guide Rom: 13 Highlights am Anfang des Lonely Planet Rom 4 animativ und in Farbe. Auf einen Blick: Alles was neu ist in Rom (neues Kunstmuseum MAXXI, neue Ausgrabungen, neu eröffnete Hotels und Restaurants). Extrakapitel: Rom preiswert/ Kirchen, Museen, Galerien, Festivals, Restaurants). Nach Interessen geordnet: Museen, Parks, antike Ausgrabungsstätten, Stadtviertel, etc. Beide Autoren leben in Rom und habe alle 157 empfohlenen Restaurants getestet.

Autor(en) Information:

Duncan Garwood lebt zwar schon seit über zehn Jahren in Rom, die unvergleichliche Schönheit dieser Stadt und ihre Geheimnisse faszinieren ihn aber wie am ersten Tag. Abigail Hole zog für drei Jahre nach Rom. Ihr erster Sohn kam dort zur Welt, und sieh hat am Ufer des nahe gelegenen Lago Bracciano geheiratet. Heute pendelt sie zwischen Rom, Apulien und London.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können