eBibo Onleihe. Neuland - durch die Wüste zu mir selbst

Seitenbereiche:


Inhalt:

Andrea Vogel begibt sich auf eine außergewöhnliche Reise: Startpunkt Timbuktu, Ziel Marrakesch; dazwischen eine der gefährlichsten Landschaften der Erde. Seine authentischen Beschreibungen und Reflexionen stellen uns vor die Frage, wie wir entdecken können, was wir wirklich wollen, und wie wir unsere Grenzen überwinden, um uns zu finden. Andrea Vogels eindringliche Texte werden wunderbar ergänzt durch Beatrice Keck, die sich mit den existenziellen Fragen auseinandersetzt, die sich Vogel auf der schwierigsten Wüstentour der Welt stellen.

Autor(en) Information:

Beatrice Keck, ist Rechtsanwältin, Meditatorin und hat einen Master in Betriebswirtschaftslehre. Sie begleitete Andrea Vogel jahrelang bei der Vorbereitung, Organisation und Umsetzung seiner Expeditionen. Weitere Informationen:beatricekeck.ch Andrea Vogel macht seit einigen Jahren als Grenzgänger und Fotograf von sich reden. Seine außergewöhnlichen Expeditionen, darunter z.B. die im Guinness-Buch der Rekorde vermerkte "Grenztour Schweiz", machten ihn bekannt. Weitere Informationen:andreavogel.ch

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können