eBibo Onleihe. Der entfesselte Globus

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Schriftsteller Ilija Trojanow hat wie sein Vorbild aus dem 19. Jahrhundert, der englische Offizier Sir Richard Burton, in vielen Landstrichen Asiens, Afrikas und Europas gelebt. Er kennt aus eigener Anschauung die Mega-Cities Indiens ebenso wie die heiligen Stätten des Islams Mekka und Medina oder die Weiten Kenias und die Städte Südafrikas. Er spricht erstaunlich viele Sprachen, was ihn die Eigenheiten fremder Kulturen besonders intensiv erfahren lässt. Trojanow scheint überall und nirgends zuhause. Davon zeugen seine "Reportagen".

Autor(en) Information:

Ilija Trojanow, geb. 1965 in Sofia, wuchs in Kenia auf. Er studierte Rechtswissenschaften und Ethnologie in München, wo er auch zwei Verlage gründete. Nach einigen Jahren Aufenthalt in Bombay lebt er nun in Wien. Viele seiner Werke wurden mit Literaturpreisen, wie dem Bertelsmann-Literaturpreis 1995 für "Die Welt ist groß und Rettung lauert überall" oder dem Adelbert-von-Chamisso-Preis 2000 für "Hundezeiten" ausgezeichnet. Sein Roman "Der Weltensammler" erhielt den Preis der Leipziger Buchmesse und erschien im AUDIOBUCH Verlag als Hörbuch

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können