Onleihe Düsseldorf. Glacier Express - auf der Schiene durch die Schweizer Hochalpen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine der spektakulärsten Eisenbahnstrecken der Welt quert über eine Länge von 243 Kilometern die südliche Schweiz von Zermatt nach St. Moritz. Keine andere Bahnstrecke erschließt in so einmaliger Art und Weise die grandiose Hochgebirgslandschaft der Schweizer Alpen, wie der "Glacier Express". Die landschaftlich atemberaubende Strecke, die auch als eine Meisterleistung des Eisenbahn-Baus gilt, verläuft während der fast 8 Stunden dauernden Fahrt über 291 Brücken und Viadukte, durch 91 Tunnels und über den 2.033-Meter-hohen Oberalp-Pass. Zur Bewältigung dieser technischen Pionierleistung haben sich damals drei Eisenbahngesellschaften zusammengeschlossen: die Rhätische Bahn, die Furka-Oberalp-Bahn und die Brig-Visp-Zermatt Bahn. Sie sorgen auch heute noch dafür, dass der "langsamste Schnellzug" der Welt sein Ziel sicher erreicht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können