die eBib Nordschwarzwald. Projekt Mimesis - Die Insel der künstlichen Kinder

Seitenbereiche:


Inhalt:

Trügerisches Paradies - Wem kannst du trauen? Seit der 11-jährige Jorin von seiner Pflegefamilie abgehauen ist, schlägt er sich mehr schlecht als recht durch. Doch dann ändert sich sein Leben schlagartig: Ein geheimnisvoller Agent taucht auf, der ihn für einen Undercover-Einsatz gewinnen will und der Milliardär Borax Dosch nimmt ihn in das Mimesis-Projekt auf, eine Schule für benachteiligte Kinder - die auch noch mitten auf einer paradiesischen Insel liegt. Aber ist hier wirklich alles so harmlos, wie es auf den ersten Blick scheint? Jorin bleibt nicht viel Zeit, um hinter das Geheimnis zu kommen, denn er schwebt selbst in höchster Gefahr ... Vielschichtige Story über Künstliche Intelligenz, Menschlichkeit und Machtgier Projekt Mimesis - Die Insel der künstlichen Kinder ist ein Kinderbuch ab 10 Jahren für Jungen und Mädchen, die spannende Geschichten lieben. Geheimnisvolle Agenten, ein mysteriöser Geheimbund und ein merkwürdiges Internat - eine ungewöhnliche Agentengeschichte mit einem sympathischen Antihelden. Für alle die Bücher wie Die geheime Benedict-Gesellschaft oder Young Agents lieben. Projekt Mimesis ist bei Antolin gelistet.

Autor(en) Information:

Simak Büchel wurde 1977 in Bonn geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Biologie. Promotion über Kolonialliteratur. Seit 2007 ist er freier Autor, bringt Kindern mit seinen Abenteuer-Lesungen die Faszination für Geschichten näher und entführt, schauspielernd und lesend, in die Welten der Fantasie. Sein Schaffen wurde mit mehreren Stipendien ausgezeichnet. Mit Frau, Sohn und Tochter lebt er im Bergischen Land.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können