die eBib Nordschwarzwald. Das Erbe der Lady Godiva

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Geheimnis eines Familienerbstücks: Der Liebesroman "Das Erbe der Lady Godiva" von Erfolgsautorin Madge Swindells als eBook bei dotbooks. Sie ist ein echter Wirbelwind - doch nun wird es selbst der Werbetexterin Sam Rosslyn zu stürmisch: Ihre Agentur wurde verkauft, ihr Job ist dahin ... und ausgerechnet jetzt sieht es so aus, als würde der ehrwürdigen Brauerei ihres Großvaters der Bankrott drohen. Das darf Sam nicht zulassen! Hals über Kopf verlässt die junge Frau London, um im beschaulichen Bourne-on-Sea nach dem Rechten zu sehen. Dort erwartet sie nicht nur ihre Familie, die schon immer eine gewisse Neigung zum Chaos hatte, sondern auch der amerikanische Geschäftsmann Richard. Will er Sam wirklich helfen - oder ihr nur das wertvollste Erbstück der Familie Rosslyn abluchsen? Sam muss mit Feuereifer an vielen Fronten kämpfen - was nicht leichter wird dadurch, dass Richard verdammt attraktiv ist ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der ebenso beschwingte wie gefühlvolle Liebesroman "Das Erbe der Lady Godiva" von Madge Swindells - perfektes Lesefutter für die Fans von Danielle Steel und Nora Roberts. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks - der eBook-Verlag. Madge Swindells wuchs in England auf und zog für ihr Studium der Archäologie, Anthropologie und Wirtschaftswissenschaften nach Cape Town, Südafrika. Später gründete sie einen Verlag und brachte vier neue Zeitschriften heraus, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman, "Ein Sommer in Afrika", wurde ein internationaler Bestseller, dem viele weitere folgten. Die Website der Autorin: www.madgeswindells.com Bei dotbooks veröffentlichte Madge Swindells ihre großen Familien- und Schicksalsromane "Ein Sommer in Afrika", "Die Sterne über Namibia", "Eine Liebe auf Korsika", "Die Rose von Dover", "Liebe in Zeiten des Sturms", "Das Erbe der Lady Godiva" und "Die Löwin von Johannesburg" sowie ihre Spannungsromane "Zeit der Entscheidung", "Im Schatten der Angst", "Gegen alle Widerstände" und "Der kalte Glanz des Bösen".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können