die eBib Nordschwarzwald. E-Bike 2020

Seitenbereiche:


Inhalt:

Welches E-Bike passt zu mir? Ob als E-Mountainbike, Rennrad oder Lastenrad, ob im Sport oder als Beitrag zu Umweltschutz und Mobilitätswende: E-Bikes und Pedelecs spielen im Verkehr eine immer größere Rolle. Doch worin unterscheiden sich die Modelle und welches E-Bike ist für mich das richtige? Der Journalist Martin Häußermann, Mitbegründer des Fahrrad-Magazins Fahrstil, hat für Sie den unübersichtlichen Markt analysiert und beantwortet alle wichtigen Fragen zum E-Bike Kauf: • E-Bike-Kaufberatung und Typenkunde: Trekkingbike, Citybike, E-MTB, E-Rennrad, S-Pedelec und Spezialbikes wie Faltrad, Liegerad und Lastenrad • Akku-Kunde und Infos zum E-Bike-Motor (Mittelradmotor, Hinterradmotor und Nabenmotor für das Vorderrad) • Fahrradschloss, Packtasche und Fahrradhelm: Welche Ausrüstung brauche ich für mein E-Bike? • Das E-Bike im Alltag und auf Reisen: Tipps von Berufspendlern, Sportlern und E-Bike-Fans sowie Tourempfehlungen für Donauradweg, Enztalradweg oder in Kärnten • So entsteht ein Premium-Pedelec - Unternehmensreportage bei Riese & Müller Vom E-Bike Kauf zur ersten Radtour In verständlicher Sprache erläutert E-Bike-Spezialist Martin Häußermann alle technischen Fakten und informiert über die neuesten Entwicklungen bei E-Bike-Akku und Motor. Damit die Biker mit maximalem Spaß unterwegs sind, dürfen Tipps und Tricks zur Fahrsicherheit nicht fehlen. Abgerundet wird der Ratgeber mit Infos zu nützlichem Fahrradzubehör und zum Transport der E-Bikes. Danach heißt es: Rauf auf den Sattel und losfahren! Für die erste längere Radtour mit dem neuen E-Bike gibt es Tipps zum Bikepacking und Tourenvorschläge für Radurlaube. Damit enthält "E-Bike 2020. Modelle - Technik- Fahrspaß" alles Wichtige zum E-Bike in einem Bookazine - praxisbezogen und übersichtlich!

Autor(en) Information:

Martin Häußermann, Jahrgang 1960, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung bei der Dr. h.c. F. Porsche AG und ein Betriebswirtschafts-Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Stuttgart. Seit 1989 arbeitet er hauptberuflich als Journalist. Zu den Stationen seiner journalistischen Arbeit gehören die Waiblinger Kreiszeitung/Stuttgarter Nachrichten (Volontariat), Deutsche Presseagentur dpa (fester freier Mitarbeiter), die Motor Presse Stuttgart (Redakteur bei trans aktuell, promobil und Caravaning) und das Uhrenmagazin (Chefredakteur). Seit 2001 lebt und arbeitet er in Gerlingen vor den Toren Stuttgarts als freier Journalist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können