die eBib Nordschwarzwald. Wie man einen Bestseller schreibt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Raffaella Romagnolo erzählt von berühmten Autoren und deren Erfolgsrezepten. Was zeichnet sie aus? Da ist zum Beispiel Gabriel García Márquez, der mit seiner Familie ans Meer fährt, dann aber plötzlich befiehlt umzukehren - denn gerade ist ihm die Idee zu ›Hundert Jahre Einsamkeit‹ gekommen; oder Stephen King, der als Junge eine Lehrerin hat, die nicht viel von ihm hält - und der dennoch schon früh seine Geschichten an Freunde und Verwandte verkauft; oder Charlotte Brontë, die schreibt, obwohl ihr gesagt wird, dass eine Frau so etwas nicht tut. Ein Buch, das zeigt, was es zum Schreiben braucht: Mut, Beharrlichkeit und vor allem Spaß.

Autor(en) Information:

Raffaella Romagnolo, geboren 1971 in Casale Monferrato. Sie unterrichtet Geschichte und Italienisch an einem Gymnasium. Seit 2007 schreibt sie auch Romane - mit Erfolg. Ihr Roman ›Bella Ciao‹ sorgte international für Aufmerksamkeit und erschien in zahlreichen Sprachen. Für ›La figlia sbagliata‹ war sie für den Premio Strega nominiert, ebenso mit ihrem Jugendbuch ›Respira con me‹. Raffaella Romagnolo lebt in Rocca Grimalda im Piemont.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können