die eBib Nordschwarzwald. Die Freiheit so nah - Roman nach einer wahren Geschichte (Ungekürzt)

Seitenbereiche:

Die Freiheit so nah - Roman nach einer wahren Geschichte (Ungekürzt)

Die Freiheit so nah - Roman nach einer wahren Geschichte (Ungekürzt)

Autor*in: Kästner, A.A.

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Dauer: 609 min

Voraussichtlich verfügbar ab: 26.07.2024

Inhalt:
Die letzten Jahre der DDR: Der Roman "Die Freiheit so nah" erzählt eine wahre Geschichte um lebenslange Freundschaft und bittersten Verrat. Eine Beerdigung führt 2016 den Rostocker Kay und seine Clique aus Schulzeiten wieder zusammen. Erinnerungen werden wach: an die unbeschwerte Jugend Anfang der 80er Jahre, aber auch an geplatzte Träume und die Enge des DDR-Systems. Die acht Freunde galten als unzertrennlich, vertrauen einander zutiefst - bis der erste aus der Clique wegen versuchter Republikflucht verhaftet wird. Weitere Festnahmen folgen und bald taucht der Verdacht auf, dass der Verräter in den eigenen Reihen zu suchen ist. Kay, dem das Seefahrtsbuch und damit die Berufsperspektive genommen wurde, beschließt, mit den zwei verbliebenen Freunden über die Ostsee zu entkommen. Doch dann geschieht das Unfassbare ... Bewegend und hochspannend fängt A. A. Kästners zeitgeschichtlicher Roman die besondere Atmosphäre in den letzten Jahren der DDR ein und stellt die Frage, unter welchen Umständen eine schwere Schuld vergeben werden kann - oder ob manche Taten unverzeihlich bleiben. "Eine berührende Reise in die deutsch-deutsche Vergangenheit" Romy Fölck Die wahre Geschichte beruht auf der Biografie des Ehemanns der Autorin.

Titel: Die Freiheit so nah - Roman nach einer wahren Geschichte (Ungekürzt)

Autor*in: Kästner, A.A.

Verlag: Hörbuch München von RBmedia Verlag

ISBN: 9783987853654

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Geschichte, Völker & Länder, Nachschlagewerke

Dateigröße: 598 MB

Format: eAudio Stream

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage