die eBib Nordschwarzwald. Beckenboden und Rücken in Balance

Seitenbereiche:


Inhalt:

Rücken und Wirbelsäule sind wichtige Faktoren für die Gesunderhaltung des Körpers und der körperlichen Belastbarkeit. Die Beckenbodenmuskeln wirken im Becken liegend als Fundament des Rückens und sind bei allen körperlichen Bewegungen muskulär stabilisierend oder entspannend beteiligt. Selbst bei vermeintlich isolierten Bewegungen, z. B. beim Sitzen am PC oder beim Beugen und Strecken eines Beins, ist der Beckenboden involviert. Becken, Lendenwirbelsäule und Iliosakralgelenk sind häufig in Dysbalance. Das Beckenbalancetraining mobilisiert das Iliosakralgelenk und die Beckenbeweglichkeit und verhilft so zu mehr Wohlbefinden. Auch die Beweglichkeit der gesamten Wirbelsäule wird verbessert. Katja Hambrecht möchte mit ihrem Buch dazu anregen, einen bewussten, achtsamen Umgang mit sich und dem eigenen Körper zu erlangen und Verspannungen oder Schmerzen als Zeichen von Überlastung anzuerkennen und umzuwandeln in eine positive, schonende Selbsttätigkeit.

Autor(en) Information:

Katja Hambrecht hat eine 20-jährige Berufserfahrung als Sport- und Gymnastiklehrerin sowie als Sporttherapeutin. Sie ist als Referentin bei zwei Sportverbänden aktiv, wo sie regelmäßig Lehrgänge und Fortbildungen leitet. Als Dozentin unterrichtet sie seit 10 Jahren in einer Fachschule für Physiotherapie in Heilbronn. Sie ist Autorin mehrerer Ratgeber.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können