die eBib Nordschwarzwald. Unschuldig verurteilt

Seitenbereiche:

Unschuldig verurteilt

Unschuldig verurteilt

Zwei Strafverteidiger über den Albtraum Justizirrtum

Autor*in: Benecken, Burkhard; Reinhardt, Hans

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 232 S.

Verfügbar

Inhalt:
Im Zweifel gegen den Angeklagten! Reihenweise Fehlurteile in Deutschland! Jens Söring, deutscher Diplomatensohn, wurde wegen angeblichen Doppelmordes in den USA verurteilt - 33 Jahre verbrachte er hinter Gittern, obwohl vieles gegen seine Täterschaft sprach. Ein Justizirrtum, der nur im „Unrechtssystem“ der USA möglich ist? Keinesfalls! Die beiden Strafverteidiger Burkhard Benecken und Hans Reinhardt, bekannt durch ihren True-Crime-Podcast „Advokaten des Bösen“, zeigen auf, was im deutschen Strafverfahren tagtäglich falsch läuft. Von schlampig arbeitenden Polizeibeamten über korrupte Pflichtverteidiger, die ihre unschuldigen Mandanten an das Gericht „verkaufen“, bis hin zu Deals in der Gerichtskantine zwischen Staatsanwälten und Richtern: Erfahren Sie mehr darüber, wie skandalöse Gerichtsurteile entstehen und wie schnell Unschuldige auch in Deutschland im Gefängnis landen! - Tagtäglich Justizirrtümer: Deutschlands Gerichte haben eine hohe „Fehlerquote“ - Zu Unrecht verurteilt: wahre Fälle aus der eigenen Strafverteidiger-Tätigkeit der Autoren - Der Netflix-Doku-Fall Jens Söring: wie ähnliche Fehlurteile in Deutschland entstehen - Unfassbare Fehlurteile: Ein spannendes Sachbuch für True-Crime-Fans Justizopfer in Deutschland: ein erschreckender Blick hinter die Kulissen der scheinbar sauberen Justizwelt „Die deutsche Strafjustiz ist relativ instabil und irrtumsanfällig.“ Dieses beunruhigende Urteil fällen die Autoren auf Grund ihrer Erfahrungen als Strafverteidiger. In diesem Buch zeigen sie Kapitel für Kapitel die Ursachen für Justizirrtümer auf, die in Deutschlands Gerichtssälen dazu führen, dass die Falschen hinter Gittern landen. Dabei reden sie Klartext und schildern wahre Fälle. Ein packendes Sachbuch, das den Glauben an das Prinzip „Im Zweifel für den Angeklagten“ untergräbt und der deutschen Justiz einen unschönen Spiegel vorhält.
Autor(en) Information:
Burkhard Benecken, 1975 geboren, hat das Who’s who der deutschen Clan-Szene vertreten sowie etliche Prominente wie Leon Goretzka oder Nastassja Kinski. Zusammen mit Hans Reinhardt betreibt er den True-Crime-Podcast »Advokaten des Bösen«, in dem sie von wahren Fällen erzählen und einen Blick hinter die Kulissen des Verbrechens werfen. Zudem haben sie bei Hit Radio FFH die Sendung »FFH Crime Time« und treten regelmäßig als TV-Experten auf. Hans Reinhardt, Dozent und dreifacher Fachanwalt, ist seit 33 Jahren Strafverteidiger und hat eine Vielzahl von Aufsehen erregenden Fällen bearbeitet, darunter den Satanistenmord von Witten oder die Panama Papers.

Titel: Unschuldig verurteilt

Autor*in: Benecken, Burkhard; Reinhardt, Hans

Verlag: ecoWing

ISBN: 9783711053480

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Recht, Allgemeines

Dateigröße: 430 KB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage