die Onleihe ebib2go. Achtsamkeit

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wäre es nicht wunderbar, wenn Ihre Klienten lernen könnten, gelassen und behutsam mit den Herausforderungen des Alltags umzugehen? Einen liebevollen Umgang mit sich und den Menschen in ihrer Umgebung zu etablieren und lernen, zur Ruhe zu kommen? Sich nicht so leicht aus dem Gleichgewicht bringen zu lassen? - Das digitale Kartenset unterstützt Ihre Klient_innen in der Achtsamkeitspraxis. Das Kartenset umfasst 60 attraktiv gestaltete Karten mit formellen und informellen Achtsamkeitsübungen: Bei den informellen Achtsamkeitsübungen handelt es sich um Routineaufgaben, die normalerweise im Autopilotenmodus durchgeführt werden. Die formellen Achtsamkeitsübungen sind z.B. Sitz- oder Gehmeditationen. Die konzentrierte und annehmende Haltung versetzt in die Lage, sich besser kennenzulernen und neu und behutsam mit Geistesbewegungen umzugehen. Dabei eröffnet die digitale Form neue Anwendungsvarianten - ob Sie Karten zwischen den Sitzungen als Übungsimpuls zusenden, die Klientin eine Auswahl treffen lassen oder zur Vorbereitung auf das nächste Treffen einladen. Das beiliegende Booklet stellt Möglichkeiten und Varianten der Anwendung vor.

Autor(en) Information:

Susanne Schug, B.A., Fachpflegekoordinatorin an der Medizinischen Universität Lübeck, seit 13 Jahren in der Psychiatrie tätig; leitet die Therapeutenfortbildung zum Thema "Achtsamkeit".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können