die Onleihe ebib2go. Das Herz der Nacht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der russische Millionär Denisov stellt 1936 in London die mittellose Kay Garland als Gesellschafterin für seine 16-jährige Tochter Miranda ein - der Grundstein für eine großartige Freundschaft zwischen den beiden ungleichen Mädchen. Zwei Jahre später zieht Kay mit den Denisovs nach Berlin. Als sich Miranda in den Pariser Filmemacher Olivier verliebt, verhilft Kay dem Liebespaar zu heimlichen Treffen. Als Denisov dennoch von der Beziehung erfährt, entläßt er Kay und unterbindet jeden Briefverkehr zwischen den Freundinnen. Mittellos kehrt Kay nach London zurück, während Miranda statt Olivier einen ostpreußischen Grafen heiratet ... Judith Lennox erzählt vor dem Hintergrund der europäischen Kriegswirren die temporeiche Geschichte zweier Frauen, die trotz widriger Umstände niemals aufgeben, um ihr Glück und ihre Freundschaft zu kämpfen.

Autor(en) Information:

Judith Lennox, geboren 1953 in Salisbury/England, wuchs in Hampshire auf. Mit ihren 14 Büchern hat sie die Tradition des englischen Gesellschaftsromans erfolgreich in die Gegenwart geführt. Lennox lebt mit ihrer Familie in Cambridge und in einem Cottage in Sheffield. Zuletzt erschienen Alle meine Schwestern und Der einzige Brief.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können