die Onleihe ebib2go. Niemand ist ohne Schuld

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Ein Ort, in dem das Böse lauert. Vier Freundinnen, so verschieden und doch unzertrennlich. Bis eine von ihnen tot aufgefunden wird. Nackt im See treibend. In Plastikfolie eingewickelt. Ermordet von jemandem, den sie kannte." Ein unschuldiges Mädchen, brutal aus dem Leben gerissen. Tiefes Misstrauen legt sich über den kleinen Ort Dypdal mitten in den einsamen Bergen Norwegens. Wie ein Lauffeuer greift die Angst um sich. Dann wird ein Verdächtiger festgenommen. Er gesteht den Mord. Aber er ist mitnichten der skrupellose Killer, der er zu sein vorgibt. Das Böse ist noch nicht gebannt und hat bereits ein weiteres ahnungsloses Opfer im Visier ... Nora hat sich Hals über Kopf in Nick verliebt und ist genau wie Trine und Vilde so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass sie nicht mitbekommt, dass sich Benedicte mit einer dubiosen Internetbekanntschaft trifft. Dann findet eine der Freundinnen das ermordete Mädchen im See. Alle sind ratlos und verzweifelt. Immer wieder werden Tatverdächtige festgenommen. Doch der wahre Mörder bleibt unerkannt.

Autor(en) Information:

Kjetil Johnsen, geboren 1966, lebt mit seiner Familie in der Nähe von Oslo. Er arbeitet schon viele Jahre als Journalist und Verlagslektor und schreibt Romane für Jugendliche, die auch in deutscher Sprache mit großem Erfolg veröffentlicht wurden

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können