die Onleihe ebib2go. Afrikanische Wege

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kenia. Brütende Hitze. Ein Mann und eine Frau im Auto. Im Karen-Blixen-Museum spukt es angeblich, und die dänische Journalistin soll den Fluch bannen. Dorthin ist sie jetzt unterwegs, zusammen mit ihrem dänischen Mann Paul, von dem sie sich scheiden lassen will. Sie kann ihren ersten Mann Albert nicht vergessen, einen afrikanischen Bürgerrechtskämpfer, der 1992 ermordet wurde. Paul ahnt nichts von ihren Plänen, ebenso wenig wie er ihre tiefe Beziehung zu Afrika versteht. Dafür hat es ihm der hübsche Mund einer schwarzen Museumsführerin angetan ... Eine dramatische Geschichte, die Janne Teller mit großer Eindringlichkeit erzählt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können