die Onleihe eMedienBayern. ¬Eine¬ dunkle Begebenheit

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Verschwörung gegen Napoleon im Jahr 1806 ist der Ausgangspunkt dieses Romans, den Balzac 1842 veröffentlichte. Die Königstreuen wollten die Macht an sich reißen und den Kaiser stürzen. Doch die Hintergründe dieser Verschwörung blieben viele Jahre im Dunklen. Erst Jahrzehnte später lüftet sich bei einer Abendgesellschaft das Geheimnis... Walter Hilsbecher liest Balzacs Roman, der auf historischen Ereignissen beruht und mit seiner sich auf Indizien und Zeugenaussagen stützenden schrittweisen Aufklärung als unmittelbarer Vorläufer des modernen Kriminalromans gilt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können