die Onleihe eMedienBayern. Winter

Seitenbereiche:


Inhalt:

Goethe hat dem Winter erstaunlich viel abgewinnen können. Als leidenschaftlicher Eisläufer begegnet er uns immer wieder, der Mond am Winterhimmel fesselt ihn im Norden wie im Süden, und er hat die riskante "Harzreise im Winter" als eine Art Orakel über seinen weiteren Weg unternommen. Überraschend ist das besondere Gewicht, das Goethe mit dem Weihnachtsfest verbindet - als einer vielfach ganz neu erzählten Geschichte, die durch alle Gattungen seines Werkes und alle Stationen seines Lebens führt. Nicht zuletzt haben ihn besonders die Heiligen Drei Könige gefesselt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können