Onleihe Essen. Neun richtig, eins falsch.

Seitenbereiche:


Inhalt:

Falsch wiegt schwerer - weshalb ist das so? "Stärken stärken, Talente fordern" - auch wenn viel darüber geschrieben, diskutiert und gesprochen wurde, in der gelebten Praxis ist davon nicht viel zu sehen. Von klein auf werden wir darauf hingewiesen, was falsch ist. Das Augenmerk liegt auf jenen Aspekten, die es zu korrigieren und zu verbessern gilt - nicht auf Stärken und Talenten. Peter Zulehner schärft auf gelungen unterhaltsame Weise den Blick dafür, was dieses fehlerorientierte Denken mit unserer Gesellschaft macht. Und zeigt, wie viel Leichtigkeit in unser aller Leben kommt, wenn es uns gelingt, den imaginären Rotstift beiseitezulegen. Das Buch präsentiert die wichtigsten Gegenspieler eines positiven Miteinanders und bietet wichtige Entstörungsmaßnahmen an: sofort umsetzbar und verblüffend wirksam.

Autor(en) Information:

ist internationaler Executive Coach, Management-Trainer, Moderator von Hochleistungsteams und Keynote Speaker sowie Lehrbeauftragter an nationalen und internationalen Fachhochschulen und Universitäten. Mit seinem ersten Buch "Navigieren im Auge des Taifuns" ist ihm ein Bestseller gelungen. Bewusstsein für unser fehlerorientiertes Denken zu schaffen und einen Beitrag zu leisten, dass ein wertschätzendes Miteinander Schule macht, ist ihm ein wichtiges Anliegen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können