Onleihe Essen. Die Tote ohne Namen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Weihnachten in New York. Eine nackte Frauenleiche wird im Central Park entdeckt. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte über die Identität der Toten. Doch der Umstand, dass ganze Fleischstücke aus dem Körper herausgetrennt wurden, erinnert die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta an einen der schlimmsten Verbrecher, mit denen sie je zu tun hatte. Zwölf Grad unter null. Die etwa dreißigjährige Frau war in jener Nacht gezwungen worden, Stiefel und Kleider auszuziehen und barfuß bis in die Mitte des Brunnens zu gehen. Dort musste sie sich splitternackt gegen die Brunnenfigur lehnen, endlose Minuten in eisiger Kälte ausharren, während ihr Leben sie Stück um Stück verließ. Ihr Peiniger setzte dem Martyrium schließlich mit einem Kopfschuss ein Ende. Kay Scarpetta ahnt, dass ihr Erzfeind Temple Gault nun in New York sein Unwesen treibt und mit diesem Mord seine grauenhafte Visitenkarte hinterlassen hat. Doch wer ist die tote Frau in Wirklichkeit? Die Lösung des Rätsels liegt tief unter der Erde verborgen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können