Onleihe Essen. Irische Nacht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Von keltischen Göttern, Geistern und fahrendem Volk In ihrem dritten Fall hat es Grace O'Malley, Leiterin des Morddezernats in Galway, mit der irischen Sagen- und Geisterwelt und so manch anderem ureigenen irischen Phänomen zu tun. In einer wilden Herbstnacht feiern die Bewohner der irischen Aran-Inseln "Samhain", wenn die keltischen Naturgötter ins Winterlager wechseln. Dann verkleiden sich alle, um von den Bewohnern der Anderswelt auf keinen Fall erkannt zu werden. Einem Gast in Pattie Burkes B&B wird diese Nacht zum tödlichen Verhängnis. Denn der geheimnisvolle "Green Man", eine Gestalt im Baumkostüm, schlägt brutal zu.

Autor(en) Information:

Hannah O´Brien ist Autorin und Journalistin. Sie lebte lange in ihrer Wahlheimat Connemara und fühlt sich an der irischen Westküste bis heute zu Hause. Neben zahllosen journalistischen Veröffentlichungen über die Grüne Insel und ihre Bewohner, hat sie eine erfolgreiche irische Krimireihe um die eigenwillige Ermittlerin Grace O'Malley aus Galway geschrieben. Wenn Hannah O'Brien nicht gerade in Irland weilt, findet man sie meist in Köln und an der Mosel.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können