die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Leberkäsjunkie

Seitenbereiche:


Inhalt:

Aufruhr in Niederkaltenkirchen: Die Pension der Mooshammer Liesl steht in Flammen! Als in einem Fremdenzimmer die Überreste einer Brandleiche gefunden werden, ist der Fall klar: Mord. Wer ist das Opfer? Wer der Brandstifter? Und was hat ausgerechnet der FC Rot-Weiß Niederkaltenkirchen mit der ganzen Sache zu tun? Franz Eberhofer muss ermitteln, dabei hat der Kommissar eigentlich ganz andere Sorgen. Eine ganz Woche lang soll er auf den kleinen Paul aufpassen und hofft damit, seine Susi wieder zurückzugewinnen. Das wäre auch bitter nötig, denn seit der Trennung schießt Eberhofers Cholesterinwert in die Höhe und Dr. Brunnermeier hat ihm eine strenge Diät verordnet. Keine Leberkässemmeln mehr? So ein Schmarrn!

Autor(en) Information:

Geboren wurde Rita Falk 1964, lebte bis zum achten Lebensjahr in ihrem Geburtsort in Oberbayern und zog dann mit ihren Eltern zunächst nach München, später nach Landshut. Dort besuchte Rita Falk ein humanistisches Gymnasium, begann eine Ausbildung, heiratete einen Jugendfreund und bekam Kinder. Nach der Trennung von ihrem Mann heiratete sie einen Polizisten. Mit ihm lebt sie in München und hat drei, inzwischen erwachsene, Kinde

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können