die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Was macht der Kater, wenn ich schlafe?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nachts sind alle Katzen cool ... Die kleine Fritze hat einen Kater, den sie über alles lieb hat! Mika hat schönes schwarzes Fell, italienische Gene und könnte ruhig ein paar Pfund weniger auf die Waage bringen. Zu gern möchte Fritze wissen, was ihr Liebling nachts so treibt, wenn er das Haus verlässt und sie längst im Bett sein muss. Deswegen fragt sie ihre Eltern, ihre Großeltern und alle anderen, was Mika wohl so mache bei Mondenschein. Und alle lassen sich die schönsten Geschichten einfallen ... Wenn sie wüssten! Denn Mika berichtet schließlich selbst in bester Katermanier! Und wie er und seine Gang, die Kater aus der Nachbarschaft, die Straßen unsicher machen, ist ganz schön wüst und abenteuerlich.

Autor(en) Information:

Silke Lambeck ist in Berlin aufgewachsen, hat Germanistik und Theaterwissenschaften studiert und wurde schließlich Journalistin. Seit zehn Jahren schreibt sie außerdem Bücher für Kinder und Erwachsene. Ihr Kinderroman "Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich" wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019 nominiert. Silke Lambeck lebt mit ihrer Familie in Berlin, das immer noch ihre Lieblingsstadt ist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können