die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Melanie Raabe über Lady Gaga

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mein Essay über Lady Gaga erzählt von Sonderwegen. Von dem eines jungen Mädchens namens Stefani Joanne Angelina Germanotta, das zu Lady Gaga wurde, von meinem - und dem meiner Freunde. Von Partys und Drag, Outsidertum und Selbstfindung, von spätem Coming-of-Age und davon, wie man jedes bisschen Mut zusammenkratzt, um das zu werden, was man schon immer sein wollte. Die einzelnen Abschnitte führen ins Dorf und in die Kleinstadt, nach Köln und New York, auf Konzert- und Lesebühnen, an den Schreibtisch und in den Club. Lady Gaga liefert den Soundtrack und die Attitüde dazu."

Autor(en) Information:

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien "Die Falle", 2016 folgte "Die Wahrheit", 2018 dann "Der Schatten" und 2019 "Die Wälder". Ihre Romane werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. 2020 erschien ihr erstes Sachbuch über Kreativität. Melanie Raabe lebt und arbeitet in Köln.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können