die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Weimar

Seitenbereiche:


Inhalt:

Begeben sie sich mit diesem Hörbuch auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadt nach der eine Literaturepoche benannt wurde. Annette Seemann führt sie durch die deutsche Literaturstadt an ausgewählte Orte wie der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek oder dem Nietzsche-Archiv und lässt sie Weimar aus der Perspektive von Dichtern und Schriftstellern wie Johann-Wolfgang von Goethe, Franz Kafka oder Thomas Mann erleben. -

Autor(en) Information:

Annette Seemann wurde am 4. März 1959 in Frankfurt am Main geboren. Sie studierte Germanistik und Romanistik in ihrer Heimatstadt sowie in Poitiers in Frankreich. Im Jahr 1986 erhielt sie die Promotion. Mittlerweile arbeitet Annette Seemann sehr erfolgreich als Übersetzerin, Schriftstellerin und Journalistin in Weimar. Dort ist sie auch als Vorsitzende der Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e. V. tätig.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.