die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Die schönsten Kindergeschichten

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein unverwechselbares Hörvergnügen für alle Erwachsenen, die Kinder lieben oder sich in Gedanken in die eigene Kindheit zurückversetzen möchten. Alltägliche und ungewöhnliche, abenteuerliche und kritische Situationen müssen die kleinen und großen Helden aus Barbara Noacks Geschichten meistern. Der Autorin gelingt es, die Atmosphäre der Kinderwelt auf humorvolle, die der Erwachsenen auf ironische Weise, aber immer unfehlbar zu treffen. Eine Auswahl der schönsten Episoden und Geschichten zum Wieder- und Neutentdecken.

Autor(en) Information:

Geboren wurde Barbara Noack 1924 in Berlin. Bereits als Elfjährige schrieb sie ihr erstes Drama "Hulda fressen die Wölfe". Sie studierte Anglistik, besuchte die Kunsthochschule, Modeschule, Pressezeichenschule und malte Theaterkulissen. Ihr Debüt "Die Zürcher Verlobung" wurde ein Riesenerfolg (1955) und 1957 verfilmt. Barbara Noacks Bücher wurden inzwischen ca. 20 Millionen Mal verkauft und in acht Sprachen übersetzt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können